• Moosackerstrasse 14

    8405 Winterthur - Zürich

  • Telefon

    044 554 99 69

Services

PAK (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe)

Wo immer organisches Material verbrannt wird, können polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) entstehen. Einige PAK sind krebserregend. Gesetze regulieren die PAK Freisetzung auf eine für den Menschen tolerierbare Menge.

PAK entstehen bei unvollständigen Verbrennungsprozessen von Kohle, Heizöl, Treibstoff, Holz oder Tabak. An Russpartikel gebunden gelangen sie in die Umgebungsluft. Auch Nahrungsmittel können bedingt durch gewisse Verarbeitungsmethoden viel PAK enthalten. Gummimaterialien wie Autopneus oder Werkzeuggriffe können ebenfalls PAK enthalten.